Post thumbnail

Zwischenstand: So läuft es bei unseren CS:GO Jungs

POSTED BY w1zard Februar 26, 2018

In der zweiten Division der ESL Meisterschaft präsentiert sich das CS:GO Team rund um Maximilian „maxe“ Niwa zurzeit solide. Von den ersten 8 Matches (bzw. Maps) konnten die Jungs fünf für sich entscheiden und mussten dabei nur drei Maps abgeben. Allerdings warten auf die Jungs in der zweiten Hälfte der Saison einige Knallerpartien.

Unter anderem trifft das Team am Mittwoch, den 28. Februar, auf den Favoriten der Liga, Sprout. Neben dem Favoriten warten außerdem noch mehrere schwere Gegner auf uns. Was den Jungs das Leben noch schwerer macht ist der Fakt, dass nur der Erstplazierte in die erste Division aufsteigen kann. Also könnte bereits das Spiel gegen Sprout ein Entscheidungsspiel sein.

In der ESEA Main stehen die Jungs zurzeit mit einem ausgeglichen 4 – 4 auf Platz 87 der Gesamttabelle. Aber auch hier warten einige schwere Partien auf die Jungs: Demnächst müssen maxe, Pashorty und Co. ihr Können gegen Get Gaming, die zurzeit 6 – 2 stehen, unter Beweis stellen. Und nur einen Tag später geht es gegen das Team von EURONICS Gaming.

Mit einem weiteren Sieg kann sich unser CS:GO Team den Klassenerhalt sichern. Allerdings ist noch viel mehr drin, da die Jungs sich noch immer für die Playoffs qualifizieren können. Wir sind gespannt, wie die zweite Hälfte der Saison für das Team rund um Teamcaptain Maximilian „maxe“ Niwa laufen wird.